Mittagessen gehen

Should I stay or should I go: Mittagessen gehen oder einfach liefern lassen?

Im Berufsalltag täglich im Restaurant Mittagessen gehen? Das kann sich auf Dauer nicht jeder Mitarbeiter leisten. Erfahren Sie, warum mealmates eine passende Alternative für die Mittagsverpflegung im Büro ist.

Mittagessen gehen vs. liefern lassen: Bild einer gesunden Bowl als Beispiel dafür, dass leckeres Essen mit beiden Optionen möglich ist.

Go: Im Alltag jeden Tag im Restaurant Mittagessen gehen hat Vor- und Nachteile

Vorteile

1. Pause fördert die Regeneration

Wer im Berufsalltag genüsslich auswärts Mittagessen geht, gönnt sich eine vollwertige Pause. Dabei hilft die Auszeit, den inneren Akku aufzuladen und Energie für die 2. Hälfte des Tages zu sammeln.

2. Austausch mit Begleitern

Ein Besuch im Restaurant mit einer Gruppe von Kolleginnen und Kollegen ist eine gut Gelegenheit, sich auszutauschen. Neben geschäftlichen Dingen werden je nach Zusammensetzung der Gruppe auch gerne informellere Themen besprochen.

3. Lecker!

Zumindest dann, wenn es viele gute Restaurants in der Umgebung gibt. Denn wenn es eine große Auswahl guter Lokale in der Nähe des Arbeitsplatzes gibt, kann die tägliche Mittagspause im Restaurant ein echtes kulinarisches Highlight sein.

Nachteile

1. Geht ins Geld

Viele Mitarbeiter können oder wollen es sich nicht leisten, regelmäßig im Restaurant Mittagessen zu gehen. Gefährlich ist, dass günstiges Mittagessen oft besonders ungesund ist. Wer sich in der Mittagspause Junk-Food einverleibt, tut seinem Körper jedoch keinen Gefallen. Zudem gut zu wissen: Was wir der Pause zu uns nehmen, hat Einfluss auf unsere Leistungsfähigkeit in der 2. Hälfte des Arbeitstages.

2. Erfordert viel Zeit

Selbst wenn Restaurants am Mittag auf eine schnellere Bedienung ausgelegt sind, benötigt das Mittagessen gehen vergleichsweise viel Zeit. Wer ständig auf die Uhr gucken muss, bei dem löst das Essen gehen ggf. eher Stress als Erholung aus. Auf Genuss und sozialen Austausch kann man sich eben nur einlassen, wenn man Zeit dafür hat. Das ist in vielen Berufsfeldern leider viel zu selten der Fall.

3. Aufteilung in kleine Gruppen

Insb. bei Firmen mit mehr als 10 Mitarbeitern kommt es beim Mittagessen gehen automatisch zur Bildung kleinerer Gruppen. Lunch Dates in kleiner Runde sind toll. Doch sie stärken primär die direkte Beziehung zwischen den teilnehmenden Personen – nicht unbedingt den Zusammenhalt in der Firma als Ganzes. Denn meist tendieren Kolleginnen und Kollegen dazu, stets mit dem gleichen kleinen Personenkreis Mittagessen zu gehen. Mitarbeiter, die weniger integriert sind, können sich leicht ausgegrenzt fühlen. Oder sich umgekehrt leicht selbst abgrenzen, wenn Ihnen die Bindung zum Team nicht wichtig ist.

Ein Team Lunch in größerer Runde oder Essen am Arbeitsplatz, das speziell für die Mitarbeiter Angebot wird, kann sich hingegen positiver auf den Zusammenhalt auswirken. Wenn Sie sich für weitere Infos zu diesem Aspekt interessieren, empfehlen wir unseren Beitrag „Regelmäßig zusammen essen, besser zusammen arbeiten? Die Vorteile des Team-Lunch„.

4. Fehlende Abwechslung

Es besteht wenig Zweifel, dass gesunde Ernährung reich an Abwechslung ist. Das lässt sich beim täglichen Mittagessen gehen jedoch nur in die Tat umsetzen, wenn es in der Umgebung entweder eine wirklich große Auswahl an Restaurants gibt oder gute Angebote mit wechselndem Mittagstisch. Nur wenige Unternehmen haben ein entsprechendes Angebot in der direkten Umgebung. Für Mitarbeiter, die sich regelmäßig am Standort verpflegen müssen, ist das ein echtes Problem.

Stay: Mittagessen liefern lassen statt Mittagessen gehen

Deshalb ist Mittagessen auch Sache des Arbeitgebers

Firmen ohne eigene Kantine müssen sich etwas einfallen lassen. Variante 1: Mitarbeiter dem eigenen Schicksal überlassen. Heißt, Mitarbeiter müssen tatsächlich jeden Tag auswärts essen gehen oder sich Brote von zu Hause mitbringen. Variante 2: Der Arbeitgeber kümmert sich um eine Lösung, um Mitarbeiter bei der Verpflegung am Mittag zu unterstützen. Immer mehr Firmen entscheiden sich aus guten Gründen für Variante 2.

Einer dieser Gründe ist, dass das heutige Verständnis der Arbeitswelt unsere Arbeitgeber und Führungskräfte als Unterstützer sieht. Für Mitarbeiter soll ein Umfeld geschaffen werden, in dem sie gesund und produktiv arbeiten können. Das Team mittags hungern bzw. sich selbst zu überlassen, fördert weder die Gesundheit noch die Produktivität oder das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Ganz im Gegenteil. Deshalb kümmern sich viele Firmen gerne um die Verpflegung am Arbeitsplatz. Mit mealmates unterstützen wir Arbeitgeber in genau diesen Bemühungen.

So funktioniert die Mittagessenslieferung mit mealmates

Wir sind ein Lieferdienst für Mittagessen am Arbeitsplatz. Firmen nutzen unseren Service für die tägliche Verpflegung der Mitarbeiter oder für den Team Lunch im Büro. Die Funktionsweise ist dabei so: Firmen erhalten eine eigene, kostenlose Bestellplattform (z.B. deinefirma.mealmates.de). Auf dieser kann sich jeder Mitarbeiter selbst registrieren und sich Gerichte der Wahl autark an den Arbeitsplatz bestellen. Wir bündeln die Bestellungen der Mitarbeiter und bringen Sie zur Mittagspause vorbei. Die Mahlzeiten bereiten wir dabei selbst zu. Die Auswahl wechselt jeden Tag und es gibt z.B. viele vegetarische und gesunde Gerichte. Hauptgerichte kosten zwischen €5,75 und €8,75 (Stand Februar 2021), wobei einen Teil davon der Arbeitgeber übernimmt, wie in einer Kantine.

Weitere Details zu mealmates erfahren

So entsteht für Firmen, in denen das tägliche Mittagessen gehen keine Option ist, eine optimale Alternative zur Verpflegung der Mitarbeiter. Weitere Details zu mealmates erfahren Sie z.B. auf unserer Website. Einen tieferen Einblick in unsere Speisen und unser Angebot erhalten Sie z.B. in unserer Sektion „Gerichte„. Wenn Sie unseren Service gerne probieren möchten, freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Füllen Sie hierzu einfach das Kontaktformular auf unserer Website aus. Oder Sie lassen uns eine kurze Mail an service[at]mealmates.de zukommen. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

Schon gewusst? In unserem Blog greifen wir zudem viele Synonyme, gängige Übersetzungen (engl. Translation) bzw. die Übersetzung oder Konjugation angrenzender Inhalte auf. So finden Sie z.B. viele weitere Beiträge zu den Themen Office Food, Lunch, Mitarbeiter- oder Betriebsverpflegung, Kantine und Mittagessen. Wenn Sie sich gezielt zu Restaurants mit Mittagstisch informieren wollen, empfehlen wir die Suche über ein Vergleichsportal, wie z.B. Tripadvisor.

<- Zum Blog