Teamessen

Mit mealmates zum optimalen Teamessen im Büro

Ein Teamessen stärkt den Zusammenhalt, sorgt für gute Laune und macht Spaß. Ganz besonders dann, wenn alles gut organisiert ist und schmeckt. Mit mealmates stellen Firmen sicher, dass das der Fall ist. Wir liefern leckeres Mittagessen in Büros ohne Kantine.

Bild von 2 Frauen mit einem Teller Pasta beim Teamessen in einer Büroküche.

Was macht ein gutes Teamessen aus?

Ob das Teamessen ein Hit oder ein Flop wird, lässt sich steuern. Folgende Punkte gilt es zu beachten:

Die Gerichte müssen schmecken

Klar, Geschmäcker sind verschieden. Gerade bei größeren Teams ist es schwer, es immer allen recht zu machen. Aber das Essen muss grundsätzlich zusagen. Ob dies der Fall ist, finden Sie z.B. bei einer ersten Probelieferung heraus.

Die passende Abwechslung und Auswahl

Die Art der Speisen sollte zum Team passen. Wenn Sie in einer Agentur mit junger Belegschaft arbeiten, sind vielleicht viel Salat, Streetfood, vegane Bowl etc. das Richtige. Gleichwohl können Menschen, die traditionellere Küche gewohnt sind, oft nichts mit diesen Speisen anfangen. Unterm Stricht kann sich nur nur ein Teil der Gesellschaft für die neusten Food Trends begeistern. Klassischere Küche ist nach wie vor beliebt. Am besten haben Mitarbeitende verschiedene Optionen zur Auswahl. Also warm und kalt, hip und healthy aber eben auch herzhaftere Speisen.

Pünktlichkeit beim Teamessen

Damit gemeinsam gegessen werden kann, muss das Essen frühzeitig bzw. pünktlich da sein. Die meisten im Team haben vermutlich volle Kalender und blocken sich bewusst Zeit für das Essen mit dem Team. Es ist ärgerlich, wenn alle hungrig mit den Füßen scharren, weil sich der Lieferant ständig verspätet oder das Essen zu spät serviert wird. Wenn sich für alle Mitarbeitenden der Tagesablauf zu stark verschiebt, kann das die Stimmung ruinieren. Unser Tip: lieber etwas frühzeitig beliefern lassen.

Teamessen und Preise

Hier gilt: Firmen, die zu Teamessen einladen, sollte die Kosten des Essens übernehmen. Also so, dass Mitarbeitende selbst keine Kosten haben. Oder alternativ nur einen kleinen Eigenanteil zahlen. Am Ende geht es weniger darum, sich mit überzogen teuren Speisen als Gourmet zu outen. Oder zu zeigen, dass man es sich als Firma leisten kann, das feinste Fingerfood der statt aufzufahren. Im Vordergrund steht das ungezwungene Zusammenkommen und der Austausch als Team. Feinste Häppchen und ein Edelbuffet machen die Situation für die meisten Mitarbeitenden eher steif und ernst. Bei mealmates kosten vollwertige Mittagsgerichte für ein Teamessen z.B. zwischen €5,90 und maximal €10,00. Im Mittelwert liegen die Speisen bei €7,50. Lieferung etc. sind in den Preisen bereits inkludiert. Unsere Erfahrung zeigt: dieses Angebot wird von vielen Teams mehr geschätzt als ein teureres Catering, das man sich als Firma darüber hinaus vermutlich weniger häufig leisten würde.

Veranschaulichung des Bestellsystems

Teamessen mit mealmates

Wir sind Spezialisten für Teamessen und Mitarbeiterverpflegung in Büros ohne Kantine. Unsere Kunden schätzen an unserem Service unter anderem diese Vorteile:

  • LECKER: Wechselnde Auswahl an hochwertigen Gerichten
  • PREISWERT: Bereits ab €5,90. Die Hälfte der Mahlzeiten kostet €7,50 oder weniger
  • UNKOMPLIZIERT: Zubereitet von Profiköchen. Fix und fertig ins Büro geliefert
  • FLEXIBEL: Für Team-Lunches oder tägliche Verpflegung von 3 bis +1.000 Mitarbeitern
  • NACHHALTIG: Regional zubereitet und umweltfreundlich verpackt
  • BEWÄHRT: Über 150 Firmen und mehrere tausend Mitarbeiter vertrauen mealmates

Weitere Details zu mealmates erfährst Du auf unserer Startseite. Wir hoffen, unser Beitrag zum Thema gemeinsames Mittagessen und Lunches für Teams hat Ihnen gefallen. Zusätzliche Inhalte zum Thema Benefits for Employees und Verpflegung von Mitarbeitern bzw. Mittagessen im Büro finden Sie in unserem Blog.